Himbeerschnitten

image_1image_3image_4
    fŁr Bisquitteig
  • 5 Eier
  • 3 Essl√∂ffel Hei√ües Wasser
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 75 g Gustin
  • 1 Teel√∂ffel Backpulver

    fŁr F√ľllung
  • 3/4 L Wasser
  • 2 P√§ckchen Rote Gr√ľtzepulver (Himbeergeschmack)
  • 3 Blatt Gelatine
  • 120 g Zucker
  • 2 P√§ckchen Himbeeren, gefroren

    fŁr Belag
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Sahnesteif
  • 2 P√§ckchen Butterkekse

Bisquitteig herstellen und auf einem mit Backpapier belegten Backblech 15 Minuten bei 200 ¬įC backen.

 

Rote Gr√ľtze herstellen und eingeweichte Gelatine in die warme Masse geben.

2 Packungen gefrorene Himbeeren daruntergeben, kurz abk√ľhlen lassen und auf den gebackenen Bisquitteig streichen.

 

Sahne steif schlagen und auf die erkaltete Himbeermasse streichen.

 

Butterkekse darauflegen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Ein paar Stunden durchziehen lassen (Butterkekse werden dann weich, lassen sich besser schneiden)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.