Holunder Blüten Mousse mit Minz Pesto

  • 1 Blatt Gelatine
  • 50 ml holunderblütensirup
  • 40 Gramm Quark
  • 125 ml Sahne
1 a bisserl wos geht oiweil - sagen die bayern - und recht haben sie..... auch wenn beide "pfoten" immer noch ziemlich schmerzen, die sehnsucht nach einem schönen dessert hat mich beflügelt....

2 1 blatt gelatine in etwas wasser einweichen und quellen lassen Wasser abgießen und holunderblütensirup zur gelatine geben - leicht erwärmen bis alles gut gelöst ist. ( rezept für holunderblütensirup in meinem kb, gibt es aber auch fertig zu kaufen)

3 topfen ( quark) zugeben und gut verrühren - sahne steif schlagen und ebenfalls unterrühren - ich hatte keine sahne zuhause und hab 4 esslöffel mascarpone genommen, mit sahne wird es aber etwas luftiger ....

4 das ganze dann für mind. 3 std. in den kühlschrank mit dem eiskugellöffel das mousse auf den teller legen und mit dem minzpesto ( rezept in meinem kb) dekorieren. wer hat kann natürlich auch mit holunder- und andere blüten dekorieren. auch ein paar farbtupfer wie z.b. erdbeeren machen sich gut am teller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.