Indische Gemüsesuppe

image_1image_2image_3image_4
  • 80gZucchini
  • 80gLauch
  • 80gKarotte(n)
  • 80gBlumenkohl
  • 1Tomate(n)
  • 1Peperoni, grüne
  • 150gKartoffel(n)
  • 50gZuckerschote(n)
  • 70gIngwer
  • 3ELÖl
  • 1/2TLKreuzkümmel
  • 1TLKurkuma, gemahlener
  • 250mlGemüsebrühe
  • 1Knoblauchzehe(n)
  • 1/2BundKoriandergrün
  • Salz und Pfeffer
  • 2ELLimettensaft
Gemüse waschen und putzen. Zucchini, Lauch und Karotten in Scheiben schneiden. Tomate vierteln, entkernen und in Streifen schneiden. Peperoni ebenfalls in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

Öl erhitzen. Peperoni, Knoblauch, Ingwer und Kreuzkümmel zugeben und darin dünsten. Das Gemüse - bis auf die Zuckerschoten und die Tomaten - dazu geben und 2 Min. braten. Die Gemüsebrühe angießen und nun Kurkuma unterrühren. 7 Min. köcheln lassen. Nun die Zuckerschoten und die Tomaten zugeben. Ca. 3 Min. garen. Die Suppe mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Koriander grob hacken. Auf die Suppe streuen und servieren.

Tipp: Dazu schmeckt Lassi sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.