ital. Kroketten

  • 3 Kartoffeln
  • 2 Blätter Pfefferminz, (Wer keine hat auch nicht schlimm)
  • 1 geh. EL Petersilie, egal ob TK, frisch oder getrocknet
  • 1/2 Packung Parmesan, je nach Geschmack auch weniger. Ich nehme immer so die Hälfte von dem Stück
  • 2 Eier
  • 1 geh. TL Salz
  • Semmelbrösel/Paniermehl

3 Kartoffeln schälen und im TM 25 Min. Stufe 1 Varoma kochen. Umfüllen

Mixtopf mit Küchentuch etwas trocknen.

Parmesan, Pfefferminz und Petersilie in Mixtopf 5 Sekunden Stufe 7 zerkleinern

Kartoffeln,Salz zu geben und ca. 3-5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern.

Wer mag kann die Kartoffeln auch mit der Gabel zerkleinern und die Parmesanmischung drunter mischen 

Dann aus der Masse (Klebrig) Würste/Kroketten formen und in Paniermehl wälzen, geht aber auch ohne Paniermehl und in reichlich heißen öl von beiden Seiten braten

Auf einem Küchentuch ablegen

Sie können warm oder kalt gegessen werden

Es kann auch noch zusätzlich etwas Ricotta forte oder Gorgonzala zugefügt werden. Je nach Lust

Sollte die Masse sehr flüssig sein, kann man Paniermehl in die Masse geben

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.