Jogurt – Eis – Törtchen

  • 150 ml Kirschsaft oder Kirschnektar
  • 150 gr Süßkirschen frisch oder aus dem Glas
  • 300 gr Vollmilchjoghurt
  • 4 EL Zucker
  • 1 Pck Vanillenzucker
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck Mürbeteigtortletts ( 8 Stück )

1/3 des Kirschsaftes auf 8 Tassen ( ca.75 ml ) verteilen und für eine halbe Stunde in der Gefrierschrank stellen.

Die Kirschen entsteinen und auf den gefrorenen Saft legen, mit dem Restlichen Saft bedecken und nochmals 2 Stunden gefrieren lassen.

Joghurt, Zucker und Vanillenzucker verrühren.

Die Sahne steif schlagen und unter die Joghurtmasse heben.

Die Creme auf dei gefrorenen Kirschen geben und wieder für 3 - 4 Stunden einfrieren.

Zum Stürzen, die Tassen bis knapp unter den Rand, kurz in heißes Wasser tauchen und auf die Tortletts stürzen.

Wenn das Eis einige minuten angetaut ist, schmeckt es sehr cremig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.