Kakao – Klumpen

  • 125gSchokolade, zartbitter, evtl. übrige Nikoläuse
  • 50gButter
  • 80gZucker
  • 1Ei(er)
  • 1Pck.Vanillezucker
  • 150gMehl
  • 25gKakaopulver
  • 1TLBackpulver
  • 2ELMilch
  • 1Prise(n)Salz
  • 20gPuderzucker, ca.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, evtl. übrig gebliebene Nikoläuse verwenden. Butter, Zucker, Vanillezucker und das Ei mit dem Handrührgerät verrühren und die geschmolzene Schokolade dazugeben.

Das Mehl mit Backpulver und Kakaopulver vermischen und zu den anderen Zutaten geben. Die gesamte Masse 1 Stunde im Kühlschrank kühlstellen.

Dann Kugeln formen. Diese in Puderzucker wälzen und bei 180°C auf der mittleren Schiene 12 - 15 Minuten backen. Die Kugeln können auch nach dem Backen noch im Puderzucker gewälzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.