Kartoffeln mit Barbecue-Mett

  • 12 mittelgroße Kartoffeln
  • 600 g Schweinemett
  • 1 EL Öl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Flasche Barbecue-Soße
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 300 g Yoghurt
  • 200 g Sour Cream oder Frühlingsquark
1 Kartoffeln zugedeckt ca. 20 Minuten kochen. Mett im Öl grob krümelig braten. Zwiebel fein würfeln mit mit andünsten. Ca. 1/4 l Wasser und Barbecue-Soße zugießen. Aufkochen und 10 Minuten offen köcheln lassen

2 Schnittlauch fein schneiden. Die Hälfte mit Yoghurt und Sour Cream verrühren. Kartoffeln abgießen, längs einschneiden und etwas auseinanderdrücken. Barbecue-Mett und etwas Sour Cream darüber verteilen. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen. Übrige Sour Cream separat reichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.