Kartoffeltaler auf Gemüse

  • 250 Gramm Kartoffeln
  • 1 Bund Möhren
  • 1 Paprika gelb
  • 1 Paprika rot
  • 1 Stange Porree
  • 250 Gramm Gehacktes nach Wahl
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Stängel Basilikum
  • 1 Becher Sahne
  • 2 EL Olivenöl, es geht auch Rapsöl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Eier
  • 200 Gramm Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Senf
  • 1 Eigelb
1 Kartoffeln schälen, kleinschneiden und kochen. Kartoffeln abgießen und durch Kartoffelpresse "quetschen". Salz, Schnittlauch und Muskat dazugeben. Mehl und Eigelb ebenfalls unterrühren. Auf einer Klarsichtfolie verteilen.

2 Zwiebel häuten und klein hacken. Gehacktes mit Salz, Pfeffer, Basilikum und den Zwiebeln würzen. Ei unterziehen.Die Gehacktesmasse auf der Kartoffelmasse verteilen und dann wie eine "Roulade" aufrollen. Für ca. 15 Min. in Froster legen.Achtung: Masse muß fest werden zum schneiden. Darf aber nicht gefrieren!!Geht auch im Kühlschrank dauert aber länger.

3 Porree, Möhren und Paprike putzen und kleinschneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Den Senf und die Sahne dazugeben und leicht köchelnd einkochen. Achtung: Nicht kochen!! Sondern wirklich nur köcheln!

4 "Roulade" in Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten. Gemüse auf Teller verteilen und ca. 3 Taler darauf anrichten. Eine Portion entspricht 3,5 BE.

5 Wer den Porree nicht verträgt kann ihn auch weglassen. Schmeckt auch sehr lecker. Spreche aus Erfahrung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.