Kasseler im Bratschlauch

  • 400gMöhre(n)
  • 200gZwiebel(n)
  • 400gKartoffel(n)
  • 4ELÖl
  • 200gSauerkraut
  • Salz und Pfeffer
  • 1kgKasseler
  • 2Lorbeerblätter
  • 1/2BundPetersilie
  • 150mlGemüsefond
Möhren schälen, längs halbieren und in schräge Stücke schneiden. Zwiebeln spalten. Kartoffeln schälen, in heißem Öl braten. Möhren und Zwiebeln nach ca.7 Minuten dazugeben. Sauerkraut untermischen, salzen und pfeffern.
Bratschlauch (ca. 40 cm lang) auf ein Blech setzen und Gemüsemischung hineingeben. Kasseler pfeffern und auf die Gemüsemischung setzen. Lorbeerblätter und die Hälfte der Petersilie dazugeben. Fond angießen. Schlauch schließen und einschneiden.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 40 Minuten garen.
Mit übriger Petersilie servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.