Kasslerpfanne gratiniert

  • 2 Zwiebeln
  • 750 gr. ausgelöstes Kasslerkotelett
  • 1 Lorbeerblatt
  • 7 schwarze Pfefferkörner
  • 1 Packung Röstitaler 450 Gramm
  • 500 gr. Brokkoli
  • 250 gr. Champignons
  • 150 gr. Kirschtomaten
  • 2 Eßl. Margarine
  • 1 Eßl. Mehl
  • 300 ml. Milch
  • 200 gr. Sahne
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 125 gr. Gouda
  • Salz, Pfeffer und Muskat
1Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Kassler waschen, mit Lorbeer, Zwiebel und Pfefferkörnern in reichlich Wasser ca. 45 Min. köcheln.Röstitaler im Ofen bei 175 Grad 20 Min. backen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen. pilze putzen, Tomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen, würfeln.1 Eßl. Margarine in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin anbraten, rausnehmen und auf Küchenpapier legen. 1 Eßl. Fett ins Bratfett geben, Zwiebel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. Milch und Sahne zugießen, aufkochen lassen, Brühe einrühren. Unter Rühren ca. 5 Min. köcheln. Käse reiben, 75 gr. davon in Soße schmelzen, vom Herd nehmen. Mit Gewürzen abschmecken. Kassler abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Mit Rösti, Pilzen, Brokkoli und Tomaten in eine Auflaufform einschichten. Soße darübergießen und mit Rest Käse bestreuen. Im Ofen bei 175 Grad ungefähr 30 Min. überbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.