Kekse/Cookies: Cookies mit Pecannüsse

  • 200 g Margarine
  • 150 g brauner Zucker
  • 15 g Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Natron o. Backpulver
  • 100 g Pecannüsse
  • 100 g Schokolade 70% Kakao
  • Salz
1 Pecannüsse und Schokolade grob hacken.

2 Margarine mit 1 Prise Salz und dem braunen Zucker schaumig schlagen. Dann das Ei unterrühren.

3 Mehl mit Natron oder Backpulver mischen und unter die Margarinemischung rühren. Die gehackten Nüsse und die Schokolade unterheben. Teig abgedeckt ca. 30 min. in den Kühlschrank stellen.

4 Vom Teig mit 2 Teelöffeln Häufchen abstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben - Abstand halten. Die Häufchen etwas flach drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 160° (Umluft) ca. 12 - 15 min. backen (je nach Größe der Cookies). Sie sollten noch hell und weich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.