Kirsch – Schmandkuchen

Teig
  • 250 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
Pudding
  • 750 g Milch
  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 60 g Speißestärke
  • 1 Vanilleschote
Belag
  • 600 g Schmand
  • 2 Eigelb
  • 2 Gläser Kirschen
Guss
  • 375 g Kirschsaft
  • 30 g Speisestärke
Teig

Alle Zutaten für den Teig in den  geben und 1,5min/St.3 zu einem Teig verarbeiten.

Den Backblechboden mit Backpapier auslegen und eine rechteckige Springform darauf positionieren.

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 15min bei 180°C Umluft (vorgeheizt ) Backen.

Pudding

1.Alle Zutaten, bis auf die Vanilleschote, in den  geben.

2.Vanilleschote auskratzen, Mark und ausgekratzte Schote zugeben und 10min./90°C//St.3 kochen.

3.Vanilleschote herausnehmen und Pudding etwas abkühlen lassen.

Belag

1.Kirschen abgießen und den Kirschsaft auffangen.

2.Schmand zu dem Pudding in den geben und 1min./St.5unterrühren.

3.Eigelb dazugeben und nochmals 30sec./St.5 unterrühren.

4.Masse auf dem vorgebackenen Teig verteilen, mit den Kirschen belegen und weitere 15min. Bei 180°C backen

5.Kuchen auskühlen lassen.

Guss

1.Kischsaft und Speißestärke in den geben und 5min./100°C/St.3 kochen.

2.Guss auf dem Kuchen verteilen und kalt werden lassen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.