Kokos-Cantuccini

  • 150gMehl
  • 1/4TLBackpulver
  • 1Ei(er)
  • 20gButter, (zimmerwarm)
  • 70gZucker
  • 1Prise(n)Salz
  • 50gKokosraspel
  • 1/2Vanilleschote(n), (Mark davon)
  • 5TropfenBittermandelaroma
  • 40gMandel(n), ganze, ungeschält
Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Alle Zutaten, bis auf die Mandeln, verkneten (geht am besten mit den Händen). Der Teig ist zuerst sehr krümelig, wird dann aber schön geschmeidig.
Zum Schluss die Mandeln unterkneten und den Teig zu einer Rolle von ungefähr 3-4 cm Durchmesser formen.
Die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und ca. 18-20 Minuten backen.

Die Teigrolle aus dem Ofen nehmen und mit einem scharfen Brotmesser in ca. 1,5 cm breite, schräge Stücke schneiden (sollte die Teigrolle zum Schneiden noch zu weich sein, lieber noch weitere 5 Minuten backen). Die Cantuccini zurück aufs Backblech setzen und für weitere ca. 10 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.

Aufbewahrt in einer Blechdose halten sich diese Kekse mehrere Wochen lang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.