Kokos-Möhren-Rohkost

  • 3 Stk. große Möhren
  • 1 Stk. Apfel
  • 3 EL Saft einer ausgepressten Zitrone
  • 150 ml Kokosmilch
  • 2 EL Akazienhonig
  • 3 EL Kokosraspeln
  • 2 EL Rosinen
  • Kokoschips
  • gehackte Pistazien
  • nach Belieben 2 EL Sesamöl


1 Möhren schälen und raspeln. Vom Apfel das Kerngehäuse ausstechen und mit Schale ebenfalls raspeln. In einer Schüssel vermengen und 2 ELZitronensaft unterrühren. Rosinen dazugeben.ANZEIGE

2 Honig, 1 EL Zitronensaft und Kokosmilch verrühren. Die zuvor in einer Pfanne angerösteten Kokosflocken untermengen. Wer mag gibt noch 2 EL Sesamöl dazu.

3 Das Dressing mit der Möhren-Apfel-Mischung mischen und einige Zeit ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken, evtl. durch mehr Säure (Zitrone) oder Süße (Honig) ergänzen. Auf zwei Schälchen verteilen und mit gehackten Pistazien und einigen Kokoschips garnieren.

4 Den Zitronensaft kann man auch durch Apfelessig ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.