Kokosnuss Hähnchenbrust mit scharf fruchtiger Sauce

  • 3 ganze Hähnbrustfilet
  • 200 gr. Kokosnuss Raspeln sehr fein
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel (gestrichen) scharfes Currygewürz
  • 0,5 Teelöffel (gestrichen) Salz
  • 2 Chilischoten oder weniger nach Geschmack
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 klein Frühlingszwiebel
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Orange
  • 0,5 Teelöffel Oregano (Wilder Majoran) Gewürz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 250 Gramm Wilder Reis
  • 100 ml Sonnenblumenöl
1 Reis waschen und nach Garzeit kochen mit etwas Meersalz

2 Hähnbrüste waschen und in mittel große Stücke schneiden so dass sie noch die Form haben aber nicht mehr so dick sind.

3 Ei mit etwas Salz verrühren Curry mit den Kokosraspel vermischen und das Hähnchen erst in Ei tauchen und dann in den Raspeln wälzen und dann in heissem Öl goldbraun braten

4 Zwiebeln anrdünsten, die kleingschnittenen Paprikas beifügen und auch diese leicht andünsten, würzen, die kliengehackten Chillis beigeben, ganz zum Schluss die Tomaten untermischen und mit dem Saft einer frischen Orangen ablöschen.

5 Alles hübsch anrichten Guten Apetit...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.