Kräuterrippchen mit Bratkartoffeln

  • 2,5 kg Schweinerippchen
  • 1 kg Kartoffeln
1 Kartoffeln schälen und in scheiben schneiden. Kartoffeln waschen und dann nach bedarf würzen. Bei mir sehr beliebt sind in öl schwimmende Bratkartoffeln da bleibt hier keine scheibe über aber das ist geschmackssache.Rippchen waschen und in vorbereiteter Marinade einlegen. Lasse sie immer mindestens 2-3 Stunden durchziehen. im anschluss auf ein Backblech verteilen und zum schluss restmarinade darüber verteilen. Bei 170° in den Ofen und ca.35 min Garen. Zum schluss nochmal auf 210° für 10 min zum Bräunen.

2 zur Marinade: Kräuter ist ein weitläufiger begriff. ich vertraue auf meine experimentierfreude nehme was mir gefällt grins. mit öl und wasser angemischt ergiebt es immer was gutes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.