Kürbis-Curry

image_1image_2image_3image_4
  • 2 Zwiebeln
  • 8 EL Öl
  • 0,5 TL Kreuzkümmel
  • 450 g Kürbis frisch ohne Kerne und Schale
  • 1 TL Ingwer gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • Chillipulver
  • Salz
  • Wasser
1 Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Kürbis würfeln...nicht zu grob

2 Öl erhitzen, Zwiebeln und Kreuzkümmel darin andünsten. Kürbiswürfel dazu geben und auf kleiner Stufe ca.5 Min. braten...immer mal wieder umrühren, damit nichts anbrennt.

3 Ingwer, Knoblauch, etwas Salz und Chilli dazugen, 300 ml Wasser angießen. Abgedeckt auf kleiner Stüfe köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist...10-15 Min.

4 Evt. mit etwas Chilli und Salz nachwürzen. Dazu passt indisches Fladenbrot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.