Lammfilet mediterran mit Blumenkohl und Wildreis

  • 70 g Parmesan, in Stücken
  • 35 g Pinienkerne
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft
  • 2 TL Thymian, gerebelt
  • 500 g Lammfilet (eismann-TK-Nr. 7254), aufgetaut, über Nacht im Kühlschrank
  • 1000 g Wasser
  • 250 g Wildreismischung
  • 400 g Blumenkohlröschen
  • 20 g Olivenöl
  • 10 g Tomatenmark
  • 40 g Röstzwiebel
  • 30 g Weizenmehl 405
  • 20 g Sherry, trocken, alternativ ein trockener Rotwein
  • 2 TL Sojasauce
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/4 TL Zucker
  • 2 Spritzer Worcester-Sauce
Zubereitung vom Hauptgericht und der Sauce

1.

Lammfilet mit Beilagen:

1. Parmesan in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 9 zerkleinern.

2. Pinienkerne, Tomaten und Thymian zugeben und 3 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

3. Lammfilets etwas flach drücken / klopfen, eine Seite mit Tomaten-Pinienkern-Mischung bestreichen und in den Varoma-Einlegeboden legen.

4. Wasser und 1TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen, Blumenkohl in den Varoma geben, Varoma-einlegeboden einsetzen, Varoma aufsetzen und Deckel draufsetzen dann 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Fleisch, Gemüse und Reis umfüllen und im vorgeheizten Backofen (50 Grad) warmstellen. Mixtopf leeren und Garflüssigkeit dabei auffangen.

2.

Sauce:

5. Olivenöl, Tomatenmark, Röstzwiebeln und Mehl in den Mixtopf geben und 2 Min./Waroma/Stufe 2 dünsten.

6. 400g Garflüssigkeit, evtl. mit Wasser aufgefüllt, und die übrigen Zutaten zugeben und 4 Min./100 Grad/Stufe 1 aufkochen lassen.

7. Fleisch mit Reis, Gemüse und Sauce anrichten

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.