Lauwarmer Lachs

  • 4 Stk. Tomaten
  • 3 EL Zitrone Fruchtsaft
  • 8 EL Olivenöl
  • 1 EL Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Lachsfilet
  • 1 EL Schnittlauch
1 Tomaten kreuzweise einritzen und den Stielansatz entfernen. In kochendes Salzwasser geben 20 Sekunden kochen, kalt abschrecken und häuten. Die Tomaten vierteln und fein würfeln. Zitronensaft, Olivenöl, Sojasoße und Tomatenwürfel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2 Lachsfilet mit einem scharfen Messer in feine Scheiben schneiden. Eine Platte leicht mit Olivenöl bestreichen und die Lachsscheiben darauf verteilen. Den Lachs salzen und pfeffern, mit ein wenig Olivenöl beträufeln und entweder kurz unter dem vorgeheizten Grill oder mit dem Bunsenbrenner leicht erhitzen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.