Leber mit Kräutern der Provence

  • 4 Scheiben Kalbsleber
  • 2 El Mehl
  • 1 Zweig Bohnenkraut, Rosmarin, Thymian, Oregano, Lavendel
  • 125 g Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 El Butter
  • 1 El Olivenöl
  • 150 g Kalbsfond
  • 200 ml Rotwein
  • 1 El Rotweinessig
1 Leber pfeffer und in Mehl wenden. Kräuter zu einem Sträußchen schnüren. Schalotten und Knoblauch fein hacken. Butter mit Olivenöl erhitzen. Wenn die Butter zu bräunen beginnt, Leber pro Seite 3 min. braten, herausnehmen. Im Bratfett Knoblauch und Schalotten andünsten, Bratensatz mit Wein und Fond loskochen. Kräuter dazugeben, alles 5 min. kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

2 Leber salzen und kurz in der Sauce wenden und heiß werden lassen. Kräuter entfernen und die Leber servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.