Mandel-Butter-Torte

  • für den Teig:
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Vanillinzucker
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • für den Belag:
  • 75 g gehobelte Mandeln
  • 50 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Sahne
1 Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine 24er Springform fetten. Für den Teig die Butter zerlassen. Die Eier mit dem Zucker, Vanillinzucker und dem Salz schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver zusammensieben und abwechselnd mit der flüssigen Butter unter die Eimasse rühren. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und die Oberfläche glattstreichen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene etwa 20 Min. backen.

2 Für den Belag Mandeln, Butter, Zucker und Mehl in einen Topf geben. Die Sahne darunter rühren und die Masse unter ständigem Rühren langsam aufkochen lassen. Nach 20 Min. den Kuchenboden aus dem Ofen nehmen und den Belag darauf verteilen. De Kuchen bei gleicher Temperatur weitere 15 - 20 Min. auf Sicht backen und anschließend in der Form auskühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.