Mandelkranz auch ideal als Osterhase oder -lamm

  • 250 g Butter, (oder Margarine)
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier, (M)
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver, (gehäuft)
  • 250 g Mandeln, (abgezogen)
  • 2 EL Weinbrand
  • 2-3 TL Vanillezucker, (selbstgemacht oder 3 P.)
  • 150 g Schokoflocken oder Kakao, (wer mag)

Die abgezogenen Mandeln in den geben, 20 Sek. / Stufe 10 fein mahlen, restliche Zutaten dazugeben, Stufe 5 / 40 Sek. rühren.

In eine gefettete Form (egal ob Spring- oder Gugelgupfform o.a.)  geben,

im vorgeheizten Backofen bei 175°C - Umluft ca. 60-70 Min. backen.

Wer möchte kann dem Kuchen noch einen Guss oder einen Hauch von Puderzucker verpassen.

TIPP:

Ich nehme den Teig auch gern in der Osterzeit für Osterhasen oder -lämmchen zum Backen, da sich der Kuchen sehr lange frisch hält (dann aber auf jeden Fall ohne Schokoflocken)!

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.