Marinierter Blumenkohl mit Eier-Häckerle

  • 0,5 kleiner Blumenkohl 400 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL kaltgepresstes Rapsöl
  • 2 dünne Scheiben Paramaschinken
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 0,5 Bund Petersilie
1 1. Blumenkohl waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In Salzwasser 5 - 7 Min. bissfest garen. Abgießen, abschrecken und abtrofen lassen. Ei 10 Min. kochen, pellen und fein hacken.

2 2. Aus Essig Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Ol eine Vinaigrette rühren und den Blumenkohl lauwarm darin wenden. Ziehen lassen.

3 3. Den Schinken winzig klein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen und fein hacken. Eier, Schinken, Zweibel und Petersilie vermengen und auf dem Blumenkohl verteilen. Dazu passt 1 kleine Roggenvollkornbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.