Marshmallow Fondant für Motivtorten

  • 1 kg Puderzucker
  • 250 gr. Marshmallows in weiß
  • 1 El Wasser
1 Die Marshmallows mit dem Wasser in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle in kurzen Abständen erhitzen. Lieber immer nur ein paar Sekunden und prüfen, sie sehen oft noch so aus wie vorher aber wenn man sie mit einem Löffel berührt merkt man das sie schon weich sind. Vorsichtig seeehhhr heiß!

2 Dann mit einem Löffel ca. 250-300 Gramm Puderzucker einarbeiten und wenn eine feste Masse entsteht wird diese mit der Hand geknetet, und weiter Puderzucker eingearbeitet. Wenn die Masse schon homogen ist und nicht mehr pappt ist sie fertig.Sie kann auch mit Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.

3 Bis zum Verbrauch in Frischhaltefolie einpacken und lagern.Ich habe damit schon einige Torten verziehrt, sieht soll aus und geht teilweise viel besser als mit Marzipan!

4 Die Torte auf dem Bild zum 1. Schultag meiner Kleinen habe ich teils mit Marzipan und teils mit Fondant gemacht, geht super und sieht toll aus.Diese Torte besteht als Grund aus Biscuitböden mit Sahnefüllung und weißer Kuvertüre, der Rest ist die Deko und verziert mit Zuckerschrift !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.