Medaillons vom Schwein mit Muskateller Sauce und Aprikosen

  • 8 Medaillons jeweils 4 cm dick
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 60 g getrocknete keingeschnittene Aprikosen
  • 0,25 Liter Süßer Muskateller
  • 0,25 Liter Rinderbrühe
  • 0,5 EL rotes Johannisbeergelee
  • 2 Spritzer Zitronensaft
Medaillons mit Salz,Pfeffer und Zimt würzen. Die Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen,die Medaillons hineingeben,3-6 Minuten anbraten. Wenden,die Temperatur verringern und noch 4-6 Minuten braten.Auf eine Platte geben und warm stellen. Das Fett aus der Pfanne schöpfen,bis auf 2 Teelöffel. Die Aprikosen,den Wein und Brühe eingeben und ca 12 Minuten kochen,die Flüssigkeit sollte zur hälfte reduziert sein. Gut umrühren,damit sich der Bratenfond löst. Nun das Johannisbeergelee undZitronensaft unterrühren,abschmecken. Die Medaillons in die Sauce geben,1 Minute erhitzen. Auf vier Teller anrichten und mit der Sauce begießen,servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.