Mini Berliner

image_1image_2image_4
  • 500gMehl
  • 1Prise(n)Salz
  • 50gZucker
  • 1/2WürfelHefe
  • 1Ei(er)
  • 120mlMilch, fettarm
  • 140mlWasser, warm
  • n. B.Konfitüre (z. B. Johannisbeer) zum Füllen
  • n. B.Puderzucker zum Wälzen
Für den Teig alle Zutaten in den Mixtopf füllen und 3 Min. auf Stufe „Teig“ verkneten. 20 gleich große Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

Bei 220°C ca. 12 - 15 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen.

Mit einer Spritztülle 1 TL Konfitüre pro Berliner einfüllen. Etwas anfeuchten und in Puderzucker wälzen.

Eine Portion enthält 123 kcal, 4 g Eiweiß, 1 g Fett und 24 g Kohlenhydrate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.