Morchelrahmsauce

image_1image_2image_4
  • 45 Gramm Morcheln
  • 0,5 TL Fleischextrakt
  • 350 Gramm Crème fraîche
  • Salz, Chili,Pfeffer
  • 100 ml geschlagene Sahne
  • 20 Gramm Butter
  • 250 Gramm Bandnudeln
1 Morcheln in 500 Ml. lauwarmen Wasser einweichen, ca. zwei Stunden. Dabei öfter durchschütteln, damit der Sand herausfällt. In einem Sieb durchfiltern und das Wasser aufheben. Die Morcheln in dem nun sauberen Wasser aufkochen und einkochen lassen, Fleischextrakt oder eine gute Brühe einrühren und nochmals reduzieren.

2 Creme fraiche dazu geben und etwas einkochen lassen. Mit den Gewürzen und etwas Zitronensaft abschmecken. Die Nudeln kochen, abschütten und in Butter schwenken. Die geschlagene Sahne unter die Sauce heben und zu den Nudeln anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.