Napoleons Kuchen

  • 300 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Rumback
  • 7 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 150 g Gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Schokoladenstreusel
  • 7 Eiweiß
  • 125 g Zucker

Weiche Butter mit einem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in etwa 1/2 min. geschmeidig rühren. Nach und nach 125g Zucker und Rumback unterrühren. Die Eigelb nach und nach einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Gemahlene Haselnusskerne und Schokoladenstreusel auf mittlerer Stufe unterrühren. Eiweiß steif schlagen. 125g Zucker unterschlagen, vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen, die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.

 

Temperatur: 175°C

Backzeit: etwa 65 min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.