Oberbayrischer Käsetopf

  • 2 Stk. Romadur
  • 300 gr. Leberkäse
  • 100 gr. Remoulade
  • 0,1 l Rahm
  • 50 gr. Gewürzgurke
  • 50 gr. Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0,5 TL Senf mittelscharf
  • 1 TL Kümmel
  • 0,5 Bd Schnittlauch
  • 50 gr. Zwiebelringe
  • 2 EL Petersilie
Romadur abziehen u in dicke Stifte schneiden. Ebenso den Leberkäse. Beides vermengen. Remoulade u Rahm verquirlen, kleingehackte Gurke u Zwiebel hinzufügen, mit Salz, Pfeffer u Senf abschmecken.Ca. 1 h ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kümmel u Schnittlauch überstreuen, sowie Zwiebelringe u Petersilie. Dazu reicht man Brezen, Rettich u Bier. Wohl bekomms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.