Obstsalat mit Grießkugelhupf

  • 3 Stück Flachpfirsiche
  • 300 Milliliter Milch 1,5%
  • 100 Gramm Grieß
  • 4 Stück Eier (Gr. L) getrennt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Magerquark
  • 50 Gramm Zucker
  • 2 Esslöffel Mandelblättchen, geröstet
  • 1 Stück Birne
  • 1 Stück Flachpfirsich
  • 1 Stück Nektarine
  • 100 Gramm Himbeeren

 

Backofen auf 180° (Ober/Unterhitze) vorheizen.

3 Flachpfirsiche oben einritzen und Minuten in kochendes Wasser geben, kurz abschrecken, Haut abziehen, entkernen und klein schneiden.

Milch aufkochen, Gieß zugeben, kurz aufkochen und abkühlen lassen. Grießbrei, Eigelbe, Quark und Zucker miteinander vermischen.

Eiweiß mit Vanillezucker steif schlagen und mit den Pfirsichstücken unter den Grießbrei heben.

Eine Kugelhupf Form gut fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Grießmasse einfüllen und ca. 60 Minuten backen.

Vollständig auskühlen lassen und erst dann aus der Form stürzen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Obst waschen schälen und klein schneiden.

Das Obst mit den Mandelblättchen mischen.

Kugelhupf auf einen Tellern geben und mit dem Obst garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.