Ölkuchen

image_1image_2image_3image_4
  • 1 Tasse Öl
  • 4 Eier
  • 250 gr. Kartoffelmehl
  • 250 gr. Puderzucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
Aus den Zutaten einen Teig herstellen. Eine Kastenform mit Pergamentpapier auslegen. Den Teig einfüllen und bei zirka 170° ,1 Stunde backen. Mit einem Schokoladengus überziehen schmeckt er lecker und hält sich lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.