Omas Pistazien-Taler

  • 350 gr Mehl
  • 200 gr Zucker
  • 125 gr irische Butter (Kerrygold)
  • 3 TL Backpulver
  • 2 EL frisch geriebener Ingwer
  • 150 gr Zuckerübensirup "dunkel"

    fr außerdem
  • 50 gr Orangenmarmelade
  • 100 gr Pistazien, gehackt
  • Klarsichtfolie
  • Backpapier

1. In eine Schüssel Mehl, Zucker, Butter und Backpulver geben. Ingwer und Zuckerrübensirup mischen, zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

2. Teig zu einer Rolle formen, in Folie einwickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig in gleichgroße, dünne Scheiben schneiden. Auf 2 mit Backpapier  ausgelegte Backbleche verteilen. Plätzchen mit Orangenmarmelade bestreichen, mit gehackten Pistazien bestreuen.

3. Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 175°C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.