Paella

image_1image_2image_3image_4
  • 1 Stück bratfertiges Hähnchen ca. 800 gr.
  • 250 Gramm mageres Schweinefleisch
  • 20 Stück Miesmuscheln
  • 3 EL Butterschmalz
  • 8 Stück Hummerkrabben-Schwänze mit Schale
  • 100 Gramm durchwachsener Speck
  • 2 Sück Zwiebel
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • Stück rote und grüne Paprikaschote
  • 3 Stück Tomaten
  • 1 EL Paprika
  • 750 Gramm Paellareis oder ital. Langkornreis
  • Salz, Peffer
  • 1 Döschen Safranpulver
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 1 kleine Dose Artischockenherzen
  • 1 Glas gefüllte grüne Oliven
1 Das Hähnchen in Stücke schneiden, das Schweinefleisch waschen, trockentupfen und würfeln. Die Muscheln reinigen und die Fäden entfernen.Offene Muscheln aussortieren !!

2 1 1/2 EL Butterschmalz in einer pfanne (oder sehr großen Pfanne ) erhitzen und die Geflügelstücke und Fleischwürfel darin von allen Seiten anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3 Nun die Muscheln im Schmalz anbraten bis sie sich öffnen. Ebenfalls herausnehmen und zur Seite legen. Achtung : geschlossene Muscheln wewgwerfen ! Anschließend die Hummerkrabbenschwänze in dem Fett schnell anbraten bis sie sich rot färben. Ebenfalls zu den Muscheln geben

4 Den Speck würfeln. Die Zwiebeln schälen und hacken. Das restliche Schmalz erhizen und die Speckwürfel und Zwiebelm darin goldgelb werden lassen. Die Knoblauchzehen schälen und zerdrücken. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen , die Haut abziehen. Die Tomaten entkernen und würfeln. Alles zum Speck und den Zwiebeln geben. Mit Paprika würzen. Den Reis einstreuen, Salzen und pfeffern und Safran hinzufügen. 1 Liter Wasser aufgießen und alles kurz aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und den Reis 20 Minuten quellen lassen. Nun die Fleischstücke obenauf verteilen.

5 Die Kichererbsen abtropfen lassen. Die Ertischockenherzen vierteln. Zuletzt Kichererbsen, Artischockenherzen, Miesmuscheln und Hummerkrabbenschwänze darüber verteilen, damit sich alles erwärmt. Die Pfanne leicht rütteln , damit sich die Zutaten besser vermischen. Die zugedeckt nach 10 Minuten ziehen lassen. Vor dem Serviern die Oliven unterheben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.