Party Kartoffelsalat

  • 1500gKartoffel(n), fest kochend
  • 200gErbsen, TK
  • 3Ei(er)
  • 2Zwiebel(n)
  • 125gSpeck, geräuchert
  • 3ELÖl
  • 375mlGemüsebrühe
  • 8ELBalsamico
  • Salz und Pfeffer
  • 250gSauerrahm
  • 250gKirschtomate(n)
  • 1BundSchnittlauch
Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Erbsen auftauen lassen. Eier in 8 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, schälen und auskühlen lassen. Zwiebeln fein würfeln. Speck in feine Würfel schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und auskühlen lassen.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Zwiebeln zufügen, Brühe und Essig angießen, etwas Salz und Pfeffer zufügen und kurz erhitzen.
Marinade in eine Schüssel gießen. Kartoffeln direkt in die Marinade in Scheiben schneiden. Ca. 10 Minuten durchziehen lassen. Sauerrahm cremig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter den Kartoffelsalat mischen. Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen.
Eier sechsteln. Tomaten halbieren. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Zuerst Tomaten und Erbsen unter den Salat mischen. Dann Eier und 2/3 Schnittlauch unterheben. Salat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine große Schüssel geben. Mit restlichem Schnittlauch bestreuen und mit Eispalten garnieren.

Passt zu kleinen Frikadellen und Grillfleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.