Penne Rigate mit ligurischer Mandelsauce

  • 150 g Mandelblättchen
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Dickmilch oder Buttermilch
  • Pfeffer
  • 2 Stangen Porree bzw. Lauch
  • 500 g Penne rigate
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 2 Zweige Basilikum
1 Mandelblättchen im Ofen unter dem Grill hellbraun rösten. Nicht aus den Augen lassen, damit nichts verbrennen kann.

2 Von den Mandelblättchen 100 g mit Toastbrot und etwas Salz fein pürieren. Das wird traditionell in einem Mörser gemacht, es geht aber genauso gut in einem Blitzhacker. Öl und Dickmilch unterrühren, mit Pfeffer würzen.

3 Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Penne-Nudeln nach Packungsanweisng bissfest garen. Porree in einem großen Topf mit Salzwasser 5 Minuten kochen. Porree und Nudeln abgießen, mit der ligurischen Mandelsauce mischen. Auf Teller verteilen, mit Parmesan und den restlichen Mandelblättchen bestreuen und mit Basilikum dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.