Petra's Bratwurst -Paella

  • 200 gr. Reis
  • 1,5 EL Ghee
  • 4 grobe Bratwürstchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote, gelbe und grün-orange Paprika
  • 250 ml Gemüsebrühe, selbstgemacht
  • 1/2 EL Curry
  • 1 Msp. Safran
  • etwas Salz und Gourmet Pfeffer
  • 1 kleine Dose feine Erbsen

1). Den Reis abwiegen und unter fließendem Wasser waschen. Salzwasser aufsetzen und kochen. Reis hinein geben und 18 Minuten garen. Abschütten und abtropfen lassen. Ghee in einer großen Pfanne erhitzen. Die Bratwürstchen in Scheiben schneiden und in die Pfanne geben.

 

2). Anbraten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Zu den Würstchen geben. Paprika's waschen und entkernen. In Streifen schneiden und noch mal halbieren. Mit zugeben und kurz mit braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen. Kurze Zeit köcheln lassen. Abgetropften Reis mit Curry und dem Safran vermischen.

 

3). Alles in die Pfanne geben. Mit Salz, Gourmet-Pfeffer würzen. Zum Schluss die abgetropften Erbsen hineingeben. Nochmals umrühren und evtl. etwas Wasser zugeben, damit es nicht anpappt. Auf tiefe Teller servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.