Pflaumen – Auberginen – Chutney

  • 2Zwiebel(n), rote (150 g insgesamt)
  • 500gPflaume(n)
  • 300gAubergine(n)
  • 100gSultaninen
  • 1/2BundThymian
  • 1/8LiterSherry, trockener
  • 1Zitrone(n), (Saft davon)
  • 1ELSenfkörner
  • 1ELIngwerpulver
  • 1/2TLCayennepfeffer
  • 1/2TLPiment, gemahlen
  • 1TLSalz
  • 1Lorbeerblatt
  • 100gZucker
  • 4ELEssig - Essenz
Zwiebel fein würfeln. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und ebenfalls fein würfeln. Auberginen putzen, waschen, in Scheiben schneiden und auch fein würfeln.
Diese Zutaten und die Sultaninen in einen großen Topf geben. Thymian waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Thymian und restliche Zutaten in den Topf geben und gut mischen.
Alles unter ständigem Rühren aufkochen und dann bei niedriger Hitze im offenen Topf ca. 20 Minuten dicklich einkochen lassen. Dabei öfter umrühren.
Chutney abschmecken (Lorbeerblatt entfernen). Randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen.

TIP: dieses Chutney schmeckt sehr lecker als Füllung für Kalbs- oder Schweinefleischrouladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.