Pilzsuppe

image_1image_2image_3image_4
    Zutaten:
  • 1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 500 g Champignons oder Austernpilze
  • Salz
  • 35 g Weizenmehl
  • 1 EL gehackte Basilikumblätter
  • 35 g Butter oder Margarine
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel


1. Vorbereiten:

Champignons oder Austernpilze putzen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln.


2. Zubereiten:

Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen. Zwiebelwürfel und Pilzscheiben oder -stücke darin unter Rühren andünsten. Mehl darüber stäuben, durchrühren und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe hinzugießen, mit einem Schneebesen gut durchschlagen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Suppe zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze in etwa 5 Min. ohne Deckel gar kochen, dabei gelegentlich umrühren. Crème fraîche unterrühren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikum bestreuen.


Abwandlung:

Sie können die Suppe entweder mit etwas Sherry oder mit etwas Curry, 1 Prise Zucker und 1–2 Teelöffeln Zitronensaft geschmacklich verändern.


Tipps:

  • Für die Suppe können Sie weiße oder braune Champignons verwenden. Die braunen Champignons sind etwas würziger im Geschmack.

Die Nährwerte gelten für das Grundrezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.