Plätzchen: Himmelssterne

  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Margarine
  • Tropfen Bittermandel Aroma
  • Belag:
  • 300 g Marzipan Rohmasse
  • 70 g Puderzucker
  • 1 EL Mandellikör
  • Tropfen Bittermandel Aroma
  • 150 g Aprikosenmarmelade
  • Guss:
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • gelbe Lebensmittelfarbe
1 Backofen vorheizen. Teigzutaten rasch verkneten und abgedeckt 1 Stund kalt stellen. In kleinen Portionen 2 mm dick ausrollen, kleine Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

2 160°C ca. 10 Min. goldgelb backen

3 Marzipan-Rohmasse mit Puderzucker, Likör und Backöl verkneten. Masse dünn ausrollen, Sterne ausstechen.

4 Konfitüre durch ein Sieb streichen und 3-4 Min. etwas einkochen lassen. Abgekühlte Plätzchen mit Konfitüre bestreichen und je 1 Marzipanstern darauf setzen.

5 Eiweiß schlagen und Puderzucker unterheben, mit der gelben Speisefarbe färben. Sterne mit Guss bepinseln und trocknen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.