Putenfilet „Melba“

  • 100 g Putensteak
  • 1 TL Senf
  • 30 g Schinken
  • 1 Stk. Pfirsich Konserve abgetropft
  • 0,5 Stk. Paprikaschote frisch
  • 2 Stk. Lauchzwiebeln frisch
  • 0,5 EL Olivenöl
  • 2 EL Brühe
  • 1 Stk. Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
1 Putensteak flach klopfen. Salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Mit Schinken und Thymin belegen, zusammenklappen und mit einem Holfspieß verschließen.

2 Den Pfirsich halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden.

3 Paprika und Lauchzwiebeln klein schneiden.

4 Das Fleisch in Öl auf einer Seite anbraten. Wenden, Pfirsichstücke, Gemüse, Brühe oder Wasser zugeben und zugedeckt 2-3 Minuten weitergaren. Mit Orangensaft beträufeln und anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.