Rahm-Ragout mit Spaghetti

    fŘr Ragout
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Schlagsahne
  • Salz, wei├čer Pfeffer
  • Edels├╝├č-Paprika
  • 600 g Schweineschnitzel
  • 40 g Butter/Margarine
  • 100 ml Wei├čwein
  • 500 g Spaghetti
  • 100 g Sahne-Schmelzk├Ąse
  • 1,5 Pck Packung helle So├če "Holl├Ąndische ArtÔÇť oder "Sauce HollandaiseÔÇť (f├╝r 1/4 l)

1. Knoblauch schälen und fein hacken. Hälfte Petersilie waschen und fein hacken. Sahne, Knoblauch und Petersilie verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden. In die Sahne-Marinade geben und ca. 12 Stunden ziehen lassen. 2. Fleisch abtropfen lassen, Marinade dabei auffangen. Fett erhitzen. Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Wein, 1 Tasse Wasser (ca. 150 ml) und Sahne-Marinade ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. 3. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. 4. Käse und Soßenpulver ins Ragout einrühren und kurz aufkochen. Evtl. nochmals abschmecken. Rest Petersilie waschen und hacken. Spaghetti abtropfen lassen. Mit dem Ragout auf Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Dazu paßt frischer grüner Salat.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.