Reisbrot (glutenfrei)

  • 1 Würfel Hefe 42g
  • 1 TL brauner Zucker
  • 400 g lauwarmes Wasser
  • 250 g Reismehl (selbstgemacht)
  • 150 g Kartoffelmehl / Kartoffelstärke
  • 100 g Reisflocken
  • 2 TL Johannisbrotmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Weissweinessig oder Balsamico hell
  • 2 EL Rapsöl, zum Bestreichen
  • Fett, für die Form

Die Hefe mit dem Zucker und 100ml lauwarmen Wasser 3 Min/ 37 C/ Stufe 2 verrühren.

Dann das Reismehl, die Reisflocken, das Johannisbrotmehl, Salz, Essig und 300ml lauwarmes Wasser hinzufügen und 3 Min/ kneten.

Den Teig in eine kleine Kastenform (für Kuchen etc) füllen und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225°C Ober-/ Unterhitze 50 Minuten backen.

Anschließend das Brot mit dem Rapsöl bestreichen und weitere 10 Minuten fertig backen lassen.

Nach dem Backen, das Brot ewas abkühlen lassen und dann auf ein Gitter stürzen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.