Rhabarber – Schmand – Kuchen

  • 200gMehl
  • 120gButter / Margarine
  • 60gZucker /Puderzucker
  • 1Ei(er)
  • 2ELWasser, kaltes
  • 400gSchmand
  • 100mlMilch
  • 2Ei(er)
  • 60gZucker
  • 1Pck.Puddingpulver, Sahne oder Vanille
  • 500gRhabarber, (aber auch mit anderen Früchten möglich)
  • 50gZucker
  • 100mlSaft ( Rhabarber,Apfelsaft oder Weißwein)
  • 1Pck.Tortenguss, rot
Mürbteig herstellen, ruhen lassen und dann in eine Springform (26 cm) legen und einen Rand hochziehen.
Schmand mit Milch, Eier, Zucker und Puddingpulver gut verrühren. Die Schmandmasse gleichmäßig auf dem Mürbteig verteilen und ca. 40 Minuten bei 175 Grad backen.

In der Zwischenzeit den Rhabarber putzen und in ca. 2 cm breite Stückchen schneiden und zuckern. Mit dem Saft/Wein und Zucker kurz dünsten. Den Rhabarber gut abtropfen lassen, den Saft auffangen und auskühlen lassen.

Die Rhabarberstücke dekorativ auf dem Kuchen verteilen.

Den Rhabarbersud auf ¼ Liter mit Wasser/Wein/Saft auffüllen. Den Tortenguss nach Anleitung herstellen und über dem Kuchen verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.