Rhabarber-Schnecken

  • Für den Teig:
  • 70 ggem. Haselnüsse
  • 30 g frische Hefe
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • 370 g Mehl
  • 3 Eigelb, e
  • 70 g weiche Butter
  • Salz
  • Für die Füllung:
  • 300 g Rhabarber
  • 2 Eigelb, e
  • 50 g Schlagsahne
  • 1/2 Tl. Zimt
  • Für die Sreusel:
  • 20 ggem. Haselnüsse
  • 70 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Msp. Backpilver
  • 1 Tl. selbstg. Vanillezucker
  • o. 1 P. Vanillezucker

90 g Haselnüsse im /100°C/4 Min./Stufe2 rösten .

1 Min. vor Ablauf der Zeit die Nüsse vom Topfrand nach unten schieben.

Nach Ablauf der Zeit umfüllen.

Für den Teig:

Milch, Zucker,Hefe 37°C/2 Min./Stufe2 erwärmen.

Mehl/70 g Nüsse/Butter/Eigelbe/Salz 2Min./ zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig ca. 30 Min. gehen lassen.

Füllung:

Alle Zutaten ausser dem Rhabarber im

/10 Sek./Stufe 4 verrühren. Umfüllen.

Den Rhabarber 2 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu einem

Rechteck ausrollen ( ca.38x25 cm).

 Mit der Hälfte der Eimasse bestreichen

und den Rhabarber darauf verteilen.

Streusel:

Alle Zutaten im /30 Sek./Stufe5 zu Sreuseln verarbeiten. 

Die Hälfte der Streusel auf dem Teig verteilen.

Den Teig von der unteren Längsseite her aufrollen und in ca. 2 cm dicke Streifen schneiden.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der restlichen Eimasse bestreichen. Die restlichen Streusel darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen 180°C/Ober,-Unterhitze/ ca. 25 min. backen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.