Rosenkohl mit Schinken

  • 800 gr Rosenkohl
  • 200 gr gekochter Schinen
  • 2 Eiern
  • 200 gr Sauerrahm
  • 1 EL Mehl
  • 1 Bund Petresilie
  • 4 EL Zemmelbörsel
  • 50 gr Margarine
  • 1 EL Gemüsebrühe Instand
  • 2 Zehen Knoblauch,Salz

Rosenkohl putzen, im salz Waser 5 Min. Kochen, abgiesen, 200Ml Auffangen von Kochwasser.

Den Schinken in Würfel schneiden. Helfte des Margarins afkochen den Mehl einrühren undmit dem Kochwasser eine Sosse zuberiten. In diese Sosse gebe die Gemüsbrühe Instand, die fein gehackte Petresilie/ nur die Helfte/  den zerribenen Knoblauch und die Schinken Würfeln. Muss lauwarm auskühlen lassen und so die aufgeschlagene Eiern einrürhren. Einen auflaufform mit der Margariene ausfetten, Semmelbörsel einstreuen.

Den Rosenkohl auf dem Auflaufform verteile, die Sosse gleichmässig daraf giesen, noch ein wenig Semmelbörsel bestreuen. Im vorgehizten Bckofen, bei mittlere Hitze ca. 20-25 Min überbacken, Mit Petresilie bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.