Rote Beerengrütze

    Zutaten:
  • 300 g Erdbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 200 g rote Johannisbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 200 g Sauerkirschen (vorbereitet gewogen)
  • 200 g Himbeeren (vorbereitet gewogen)
  • 100 g Brombeeren (vorbereitet gewogen)
  • 1/2 Pck. Dr. Oetker Extra Gelierzucker (250 g)


1. Vorbereiten:

Erdbeeren waschen, putzen, fein schneiden und 300 g abwiegen. Johannisbeeren waschen, Beeren von den Rispen streifen und 200 g abwiegen. Kirschen waschen, entsteinen und 200 g abwiegen. Himbeeren verlesen und 200 g abwiegen. Brombeeren verlesen und 100 g abwiegen.


2. Zubereiten:

Früchte in einem Kochtopf mit Extra Gelierzucker gut verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Kochgut evtl. abschäumen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.


Tipps:

  • Anstelle von frischen Früchten können Sie auch 1 kg tiefgekühlte Beerenfrüchte-Mischungen verwenden. Früchte einfach tiefgekühlt abwiegen, auftauen lassen und den entstehenden Saft bei der Zubereitung mitverwenden.

  • Verfeinern Sie die Beerengrütze mit 50 ml Amaretto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.