Rote Beete Rohkost-Salat, italienisch – RdT am 17.1.2013

  • 1 Rote Beete, italienische Sorte, mittelgroß
  • 1 Äpfel, säuerlich, mittelgroß
  • 30 g Cashewkerne, frisch oder geröstet & gesalzen
  • 5 g Zitronensaft
  • 20 g Öl
  • etwas Kräutersalz, selbst gemacht
  • Pfeffer aus der Mühle
Variante 1 - süß
  • 2 geh. EL Kokos- Chips, ODER
  • 1 EL Kokosraspel
Variante 2 - herzhaft
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1-2 geh. TL Meerrettich, frisch, ODER
  • 1 geh. EL Sahnemeerrettich
  • 1 Bd. Dill, frisch ODER
  • 1 geh. TL Dill, getr.

Rote Bete nicht schälen!! 

Mit einer Bürste schrubben, Wurzel und schadhafte Stelle entfernen, achteln und in den  geben.

Apfel waschen, entkernen, vierteln, dazu geben.

Cashewkerne und alle weiteren Zutaten hinzufügen, unter Sichtkontakt  3-5 Sek./ St.6 zerkleinern.

Variante 1 - süß

Der Salat kann auch mit der hier üblichen Rote Beete Sorte gemacht werden.

Hierzu passen besonders gut Kokoschips anstelle der Cashewkerne

Variante 2 - herzhaft

Statt Cashewkerne frischen Meerrettich, oder Sahnemeerrettich dazu geben, wie auch Zwiebel und Dill.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.