Salate – Rettichsalat mit Käsedressing

  • 2 große weiße Rettiche
  • Salz
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 0,5 Zitrone; Saft auspressen
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Bund Dill
  • 2 kleine Borretschblätter
  • 75 gramm Gorgonzola oder Roquefort
  • 100 gramm Saure Sahne
  • 2 EL Sahnejoghurt
  • weißer Pfeffer
  • 1 Spritzer Kräuteressig
  • 1 Prise Zucker
1 Rettiche schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. In einer Schüssel mit reichlich Salz vermischen und etwa 10 Minuten "weinen" lassen. Äpfel vierteln, entkernen und in Schnitzchen schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Gurke und Radieschen waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden bzw. hobeln.

2 Dill und Borretsch waschen und trockenschütteln. Fein schneiden. Rettich kurz mit kaltem Wasser abspülen und ausdrücken. Mit den anderen vorbereiteten Gemüsen und Kräutern gut vermischen.

3 Käse zerdrücken und mit saurer Sahne und Joghurt leicht schaumig schlagen. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker kräftig würzen. Über den Salat geben und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.