Scampi-Karotten-Frühlingsrollen

  • 1 Ei
  • 250 g Garnelen abgekocht
  • 1 EL Kokusnussmilch
  • Erdnussöl zum Braten
  • 1 Chilischote grün
  • 6 Blatt Frühlingsrollenteig
1 Chili, Garnelen und die Kokosmilch in einer Küchenmaschine zerkleinern bzw. zu einer Farce pürieren und salzen.

2 Mit einem Pinsel die Ränder des Teiges mit Ei bestreichen. Die Farce auf den Teig geben und zusammenklappen. Zuerst die seitlichen Ränder einschlagen und dann einrollen.

3 Die Frühlingsrollen mit viel Erdnussöl goldbraun anbraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.