Scharfe Currysuppe

  • 300 g Putenbrust
  • 100 ml Sahne
  • 0,25 l Hühnerbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Currysoße indisch
  • 1 TL Chilisoße (Sambal Oelek)
  • 400 g Möhren geraspelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
1 Pute in Würfel schneiden, mit etwas Öl in der Pfanne anbraten und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Nach dem Braten in einen Topf geben.

2 Zwiebeln klein schneiden. In der Pfanne anschwitzen, bis sie goldgelb sind. Anschließend zu dem Fleisch in den Topf geben.

3 Currysauce und Hühnerbrühe in den Topf geben, alles einmal aufkochen lassen, gut umrühren.

4 Die Sahne in den Topf geben. Alles zusammen aufkochen lassen, Sambal Oelek hinzugeben, dann 5-6 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch die geraspelten Möhren hinzu geben, damit sie ihren Biss behalten. Abschließend noch einmal mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.